Startseite
  Archiv
  Pandi
  eine Musikerfrage
  the curse of the Pharao
  snooker rules
  in loving memory...
  my cats
  sayings of my lecturers
  friends
  about me, myself and I
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Säbraini





http://myblog.de/suzukiakira

Gratis bloggen bei
myblog.de





feiertage

und schon wieder is ne woche rum. wie die zeit vergeht je älter man wird. is doch erstaunlich. oder vielleicht auch eher beängstigend. wie wird es erst sein, wenn ich 50 bin? obwohl, so alt werde ich ja gar nicht, wat mach ich mir da überhaupt gedanken.

hab ich schon mal gesagt, dass ich feiertage hasse? man kann an solchen tagen überhaupt nix machen. und ich erst recht nicht, ich muss morgen ja sau früh aufstehen, weil ich die frühschicht für morgen gekriegt hab. super!

nächste woche samstag hab ich den nachmittagsdienst, aber nur, weil ich den freitag die nachtschicht hab. is dat alles kompliziert.

und als ob dat nich alles schon schlimm genug wäre, bin ich heute natürlich mit ner fetten mandelentzündung aufgewacht. hatte ich schon etwas länger nicht mehr, hab ich beinah vermisst.
3.10.08 16:38


Werbung


donnerstag

so, die woche hat heute nun endlich auch bei mir offiziell angefangen. ist aber auch schon wieder zu ende. da ich morgen frei habe. toll!

aber das war heute schon ein wirrer tag. ich bin sogar um halb neun aufgestanden. morgens. muss ich dazu sagen. sonst könnte das einige leute missverstehen.
bin dann direkt los einen haufen dinge erledigen. so gegen halb eins, komm ich auf arbeit an, weil ich mit dem chef noch sprechen musste, wegen meiner versicherungsnummer.
dann bin ich noch meiner lieblingskollegin begegnet und die war wieder mal voll im stress. die hat kein auto und macht daher alles mit dem rad.
sie hat sich mal wieder verquatscht und war jetzt wieder spät dran. sie muss nämlich mittags pünktlich zu hause sein, weil da ihre kleine tochter aus der schule kommt.
also, hab ich sie ins auto gepackt und bin mit ihr einkaufen gefahren, eigentlich wollte sie eier kaufen, doch sie hat echt ne menge gekauft, nur keine eier.
dann habe ich sie nach hause gefahren und musste/durfte dann mit mittag essen. dann haben wir uns wieder so verquatscht, dass es spät am nachmittag war und ich sie direkt wieder zur arbeit fahren konnte.
dann bin ich kurz nach hause. aber wirklich nur sehr kurz. ein paar dinge da erledigen und dann direkt zur arbeit.
doch jetzt ist das alles zum glück überstanden und ich kann in ruhe feierabend machen.
und ich kann noch mal mein vorerst letztes freies wochenende genießen, denn ab oktober, krieg ich die wochenendschichten.
25.9.08 21:43


Bergfest

Mittwoch, es geht auf das ende der woche zu. obwohl bei mir die woche eigentlich noch nicht mal angefangen hat.
ich verbringe fast meinen ganzen tag zurzeit im internet auf der suche nach nem schönen auto für mich. ich hab zwar eins, aber das wirds nicht mehr lange machen.
außerdem stecke ich derzeitig in ner midlife crises und daher brauch ich nen größeren wagen. Kleiner scherz!
midlifecrises hätte ich ja schon vor drei jahren haben müssen.
bzw hatte ich bestimmt auch.
ich werde jetzt noch mal meine finanzen genauer durchrechnen und mir dann überlegen, wie ich sparsamer leben könnte.
ich könnte auch aufhören zu rauchen, da würde ich natürlich ne menge geld sparen.
da fällt mir ein, ich hab ja noch meine mediterrane gemüselasagne im ofen. da sollte ich lieber schnell ma nach gucken.
also, tschö
24.9.08 16:38


23.9.08 16:43


fünününününü

ich wollt ja mal was sinnvolles schreiben. *auf titel deut*

mein leben geht derzeitig mal wieder den bach runter. 

ich muss mir nur noch ein kanu kaufen, einen nahegelegenen fluss suchen und dann kann ich meinen gefühlen künstlerischen ausdruck verleihen.

wenigstens bin ich nicht die einzige, die sich zurzeit scheiße fühlt. so hart das auch klingne mag, freunde, aber zu wissen, dass ihr auch nicht so super euphorisch seid derzeit gibt mir doch ein bisschen hoffnung. gomen nasai!!!!

ich muss gleich zum arzt. *sehr motiviert bin!* (meine witze sind nie schlechter gewesen)

 das wird aber auch alles sein, was ich heute mache. der tach is einfach fürn arsch. genauso wie der gestern, den ich übrigens komplett mit schlafen verbracht habe.

und morgen werde ich hoffentlich wie ein völlig neuer mensch in den tag starten und mein leben wieder ordnen. *ganz fest vornehm*

 

22.9.08 13:29


sontag, 21. September

mir ist aufgefallen, dass ich sehr selten hier war sinnvolles schreibe. daher habe ich mir vorgenommen jetzt öfter zu schreiben. ob es sinnvoll wird sei erstmal nicht festgelegt.

mir gehts voll scheiße heute mal wieder. schon wieder das ganze wochenende durchgesoffen und kaum schlaf gehabt. jetzt hab ich voll die magenschmerzen und mein wortschatz hat sich aufs geringst Mögliche reduziert. geht echt überhaupt nicht.

der tach heute is auf jeden fall wieder einmal fürn arsch. und morgen muss ich wieder arbeiten. irgendwie komm ich überhaupt nicht mehr dazu mich mal zu erholen. na gut, selber schuld, oder? 

vorsatz fürs nächste wochenende (falls ich den heutigen tag überlebe): KEIN ALKOHOL!!!!!!!!!!!!

 

21.9.08 10:49


saturday the 20th of september

my goodness, I am so fucking tired. it's unbelievable. where is my coffee?

some nice guy, just called me today, the only problem was, I was still asleep. And he asked: Are you still in bed? What a fucking mean question. I swear revenge!

on the other side it's my own fault, why do I have to sleep beneath my mobile phone? Please don't answer.

 

20.9.08 15:35


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung